Island Sehenswürdigkeiten Landmannalaugar
Reiseziel Island
Sehenswürdigkeiten
Kaum ein Land ist so reich an

atemberaubenden Sehenswürdigkeiten wie Island und interessanten Orten


die „letzte Wildnis Europas“.
Jökulsárlón
Islands Sehenswürdigkeiten

Interessante Plätze auf Island, die Sie gesehen haben sollten.

Um die Sehenswürdigkeiten Islands auf der Karte zu sehen, klicken Sie das Symbol Kartenansicht rechts neben der jeweiligen Überschrift an. Island ist ein Land, das überreich an spektakulären Sehenswürdigkeiten und interessanten Orten ist. Lassen Sie sich von den Bildern inspirieren oder sehen Sie sich die Sehenswürdigkeiten hier auf der Islandkarte an: Besondere Orte, wunderschöne Wasserfälle, aktiven Vulkanismus, gigantische Gletscher & Eis, einsame Küsten & Inseln. Die Highlights und Landschaften dieser letzten Wildnis Europas sind einfach jede Reise wert.
Top 6 Sehenswürdigkeiten Besondere Orte
Jökulsárlón - Islands berühmte Gletscherlagune
Eiswelten
Mehr als 200 m tief und jeden Tag andere Darsteller: die Bühne des Jökulsárlón ist einmalig auf dieser Welt und bei jedem Wetter einfach atemberaubend. [mehr]
Landmannalaugar, Farbenwunder im Hochland
Islands Hochland
Eine Sehenswürdigkeit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten: Dieser in der Welt einmalige Platz, ist seit alters her für seine heißen Quellen und bunten Berge bekannt. [mehr]
Askja gigantischer Zentralvulkan
Islands Vulkane
Der Zentralvulkan Askja ist auch vom Weltraum aus gut sichtbar. Klicken Sie auf das Kartensymbol neben der Überschrift, um zu sehen wo lokaisiert ist. Die Askja ist eine absolute Top Sehenswürdigkeit. [mehr]
Taucher in der Silfra-Spalte
Wasserwelten
Silfra gehört zu den Top-10 der schönsten Tauchspots der Welt. Im klarsten nur vorstellbaren Wasser kann man zwischen Kontinenten schweben. [mehr]
der Geysir im Geothermalfeld Haukadalur
Hochtemperaturgebiete
Der „Große Geysir“ im Geothermalfeld Haukadalur im Süden Islands gab allen Springquellen weltweit seinen Namen. Heute ist der Geysir nur noch selten aktiv. Sein kleiner Bruder „Strokkur“ dafür umso heftiger. [mehr]
Ansicht des Sees Mývatn
Wasserwelten
Der Goðafoss gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Islands. Türkisfarbenes Wasser und bizarre Reliefs aus Basalt machen den Goðafoss so besonders. [mehr]
Top 6 Sehenswürdigkeiten Wasserfälle
Wasserfall Dettifoss
Islands Wasserfälle
Der gigantische Dettifoss liefert den Hintergrund der Startsequenz in Ridley Scott's Film „Prometheus“. Die Wirklichkeit ist noch beeindruckender. [mehr]
der Wasserfall Skógafoss
Islands Wasserfälle
Die sechzig Meter hohe Fallkante des Skógafoss bildete einst die südliche Küstenlinie Islands. Heute ist das Meer fünf Kilometer entfernt und vom Wald ist nicht mehr viel übrig. [mehr]
Der Wasserfall Seljalandsfoss im Abendlicht
Islands Wasserfälle
An der Südküste Islands finden sich viele schöne und bemerkenswerte Wasserfälle. Einer der schönsten Wasserfälle von ihnen hat etwas ganz Besonderes zu bieten. [mehr]
Wasserfall Goðafoss
Islands Wasserfälle
Der Goðafoss gehört zu den schönsten Wasserfällen Islands. Türkisfarbenes Wasser und bizarre Reliefs aus Basalt machen den Goðafoss so besonders. [mehr]
Der Wasserfall Dynjandi auf den Westfjorden
Islands Wasserfälle
Der Dynjandi ist einer der Höhepunkte der Westfjorde, den man unbedingt besuchen sollte. Die zahlreichen Wasserfälle an diesem Ort bilden ein einmaliges Szenario. [mehr]
Gullfoss - Islands goldener Wasserfall
Islands Wasserfälle
Der Gullfoss gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands. Dass wir den majestätischen Gullfoss heute noch bewundern können, verdanken wir einer mutigen Isländerin. [mehr]
Island sehenswürdigkeiten
Islands Sehenswürdigkeiten

Interessante Orte auf Island

Aktive Vulkane und Hochtemperaturgebiete sind für Island besonders typisch. Lassen Sie sich von den Bildern inspirieren oder sehen Sie sich die Orte auf der Islandkarte an. Um die Sehenswürdigkeiten Islands als Teaserbilder zu sehen, klicken Sie das Symbol links neben der Überschrift an.
Top 8 Sehenswürdigkeiten Vulkanismus
Die Bergkette der Kverkfjöll
Feuer und Eis
Am nördlichen Rand des Vatnajökull liegt ein Gebiet, in dem wie nirgends sonst Feuer und Eis direkt aufeinander treffen. [mehr]
die Laki-Krater im isländischen Hochland
Islands Vulkane
Im Jahre 1783 begann mit dem Ausbruch der Laki-Krater die größte Naturkatastrophe in der Geschichte Islands mit verheerenden Folgen für die Menschen und Tiere. [mehr]
Kerlingarfjöll, die Trollweibs-Berge
Hochtemperaturgebiete
Dieses Hochtemperaturgebiet mitten im isländischen Hochland ist eine ganz besondere Mischung aus Feuer und Eis und ein Paradies für Wanderer. [mehr]
Blick zum Vulkan Krafla
Insel der Vulkane
Krafla ist das heiße und aktive Herz der Mývatn-Region im Norden Islands. Hier kann man die Folgen der gewaltigen vulkanischen Kräfte sehen und spüren. [mehr]
Fumarolen in Hverarönd
Hochtemperaturgebiete
Eines der berühmtesten Hochtemperaturgebiete Islands liegt am Fuße des Berges Námafjall, ist „höllisch“ beeindruckend, aber auch nicht ganz ungefährlich. [mehr]
der Berg Námafjall im Norden Islands
Insel der Vulkane
Früher wurde hier Schwefel für die Produktion von Schießpulver abgebaut. Heute sind der Bergrücken und das Solfatarenfeld zu seinen Füßen ein Touristenmagnet. [mehr]
Lavaformationen Dimmuborgir
Die dunklen Burgen
Dimmuborgir – auch „die dunkle Stadt“ genannt – ist ein Lavafeld am Mývatn, eine bizarre Landschaft aus Türmen, Mauern, Höhlen und unheimlichen Gesichtern. [mehr]
der Geysir im Geothermalfeld Haukadalur
Hochtemperaturgebiete
Der „Große Geysir“ im Geothermalfeld Haukadalur im Süden Islands gab allen Springquellen weltweit seinen Namen. Heute ist der Geysir nur noch selten aktiv. Sein kleiner Bruder „Strokkur“ dafür umso heftiger. [mehr]
Top 6 Highlights Gletscher & Eis
der Vulkan Eyjafjallajökull
Islands Vulkane
Als der unaussprechliche Eyjafjallajökull im Jahre 2010 ausbrach, stand der Luftverkehr Europas still. So brachte der Vulkan ein ganzes Land in die Weltnachrichten. [mehr]
der Vulkan Snæfellsjökull im Westen Islands
Islands Vulkane
Er gab dem Nationalpark seinen Namen und ist einer der berühmtesten Berge Islands: der Snæfellsjökull. Das hat er auch einem berühmten Roman zu verdanken. [mehr]
der Gletscher Mýrdalsjökull
Eiswelten
Ein riesiger und wunderschöner Gletscher im Süden Islands. Unter der mächtigen Eiskappe aber lauert ein gefährlicher Vulkan. [mehr]
Svínafellsjökull, Gletscherzunge des Vatnajökull
Eiswelten
Diese eindrucksvolle Gletscherzunge des Vatnajökull-Gletschers kommt vom höchsten Berg Islands herunter und war Drehort des Serien-Welterfolgs „Game of Thrones“. [mehr]
Herðubreið, die Königin der Berge
Islands Vulkane
Der Vulkan wirkt fast wie ein Bauwerk, eine Burg, kostbar mit seiner leuchtenden Schneekappe. Es gilt als sicher, dass dieser Berg die Götterburg Asgard der Sagas ist. [mehr]
Die Bergkette der Kverkfjöll
Feuer und Eis
Am nördlichen Rand des Vatnajökull liegt ein Gebiet, in dem wie nirgends sonst Feuer und Eis direkt aufeinander treffen. [mehr]
Top 6 Sehenswürdigkeiten Küsten & Inseln
Brandung am Djúpalónssandur
Snæfellsnes
Ein schwarzer Strand wie aus einer anderen Welt mit gewaltiger Brandung und bizarren Lavafelsen im Süden der Halbinsel Snæfellsnes. [mehr]
Island Westfjorde Patreksfjörður
Die Westfjorde
Auf dem Weg zu Islands westlichstem Punkt auf den Westfjorden kann man diesen grandiosen Fjord nicht verfehlen. Ein Stopp ist eine gute Idee. [mehr]
Ansicht von Flateyri
Die Westfjorde
Wie der Name Flateyri schon sagt, wurde der Ort im Norden der Westfjorde auf einer Sandbank im Fjord gebaut. Aber er steht dort sicher seit dem Jahr 1792. [mehr]
Lóndrangar - die mystischen Feenkirchen
Snæfellsnes
In der Nähe von Malarrif an der Südküste der Halbinsel Snæfellsnes ziehen die beiden Vulkanschlote – die Lóndrangar – jeden Besucher in ihren Bann. [mehr]
Westmännerinseln Heimaey
Islands Süden
30 Inseln und Schären bilden den Archipel der Westmännerinseln vor der Südküste Islands. Erst vor 5.000 Jahren tauchten die letzten aus dem Meer auf. [mehr]
Ansicht von Papey
Tierwelten
Diese kleine Insel vor der Ostküste Islands ist ein wahres Naturparadies. Hier leben unzählige Seevögel in großen Kolonien. [mehr]
Top 8 Highlights Hochland
Askja gigantischer Zentralvulkan
Islands Vulkane
Mitten im Hochland nördlich des Vatnajökull liegt eines der eindrucksvollsten Vulkansysteme Islands – die Askja. Ein wahrhaft magischer Ort. [mehr]
Eldgjá, die Feuerschlucht
Islands Vulkane
Die Eldgjá-Schlucht ist die größte und gewaltigste Vulkanspalte, die es auf der Erde gibt. Bis zu ihrer Entdeckung im Jahre 1893 war sie selbst den Isländern unbekannt. [mehr]
Herðubreið, die Königin der Berge
Islands Vulkane
Der Vulkan wirkt fast wie ein Bauwerk, eine Burg, kostbar mit seiner leuchtenden Schneekappe. Es gilt als sicher, dass dieser Berg die Götterburg Asgard der Sagas ist. [mehr]
Hochtemperaturgebiet Hrafntinnusker
Hochtemperaturgebiete
Es ist eine Landschaft wie auf einem fremden Planeten. Rund um den Berg Hrafntinnusker erstreckt sich ein spektakuläres Hochtemperaturgebiet mit Schneefeldern und Eishöhlen. [mehr]
die Laki-Krater im isländischen Hochland
Islands Vulkane
Im Jahre 1783 begann mit dem Ausbruch der Laki-Krater die größte Naturkatastrophe in der Geschichte Islands mit verheerenden Folgen für die Menschen und Tiere. [mehr]
Kerlingarfjöll, die Trollweibs-Berge
Hochtemperaturgebiete
Dieses Hochtemperaturgebiet mitten im isländischen Hochland ist eine ganz besondere Mischung aus Feuer und Eis und ein Paradies für Wanderer. [mehr]
Die Bergkette der Kverkfjöll
Feuer und Eis
Am nördlichen Rand des Vatnajökull liegt ein Gebiet, in dem wie nirgends sonst Feuer und Eis direkt aufeinander treffen. [mehr]
Landmannalaugar, Farbenwunder im Hochland
Islands Hochland
„Die warmen Quellen der Leute von Land“, so wird dieser in der Welt einmalige Platz, seit alters her genannt. Und diese heißen Quellen gibt es heute noch. [mehr]