Bergkette bei Akureyri im Norden Islands
Regionen
Islands Norden

Der Norden Islands

: Hier sind die Mittsommertage ein klein wenig länger, die Nächte noch etwas heller.
Der Norden ist rau und von atemberaubender Schönheit.
Island Islandreise Polarlichter über Island
Polarlichtreisen
Erleben Sie die magischen Polarlichter auf einer absolut einmaligen Winterreise im Norden Islands.ab 2.360,00 €
Rund um Island in 8 Tagen: Fjord im Norden Islands
Mietwagenrundreise
Einmal rund um Island mit unzähligen Highlights für budgetbewusste Entdecker.ab 751,00 €
WissenswertesIslands Norden

Klima im Norden Islands

Das Klima des Nordens wird mehr als andere Teile des Landes vom Wetter Grönlands beeinflusst. Das sorgt für ein ozeanisch kühles Klima. Der warme Golfstrom wirkt hier weniger stark als im Süden. Dazu kommt, dass der kalte Grönlandstrom das Klima beeinflusst. Das bedeutet auch, dass der Norden klare und schneereiche Winter hat. Deshalb verfügt der Norden Islands auch über die meisten attraktiven Skigebiete des Landes.
So nah ist der

Polarkreis im Norden Islands

66° Nord ist die magische Linie des Nordens. Der Polarkreis verläuft mitten durch die 40 Kilometer vor der isländischen Nordküste gelegene Insel Grímsey, die auch das nördlichste bewohnte Gebiet Islands und ein wahres Vogelparadies ist. Hier geht um Mittsommer die Sonne tatsächlich nicht unter. Wer einmal wirklich am Polarkreis stehen will, kann einen Bootsausflug buchen oder mit dem Flugzeug nach Grímsey fliegen.

Daten & Fakten über den Norden Islands

Die größte Stadt des Nordens ist Akureyri mit 17.633 Einwohnern (2009) und ist damit nach dem Großraum Reykjavík das größte Bevölkerungszentrum. Die Sonne scheint im Norden durchschnittlich 1.000 Stunden, die Niederschlagsmenge liegt bei etwa 450 mm. In Islands Norden leben rund 36.500 Menschen auf 35.287 km2, also rund 1 Einwohner pro km2 – in Deutschland sind es 226 Einwohner pro km2!
Es ist eine Region voller Naturwunder dicht unter dem nördlichen Polarkreis. Der Norden ist rauer als der Süden, trotzdem kann es manchmal wärmer als im Süden des Landes sein. Der Norden vereint alles, was eine Islandreise so faszinierend macht. Die großen Halbinseln Tröllaskagi, Flateyjarskagi und Skagi wechseln sich ab mit riesigen Fjorden wie dem Eyjafjörður oder dem Skagafjörður. Hier liegen die mächtigsten und einige der schönsten Wasserfälle Islands, die tiefste Schlucht, einer der faszinierendsten Seen, Vulkane und Hochtemperaturgebiete, beeindruckende Berglandschaften, endlose Lavafelder und wüstenhafte Gegenden. Die Fjorde des Nordens ... mehr lesen
Es ist eine Region voller Naturwunder dicht unter dem nördlichen Polarkreis. Der Norden ist rauer als der Süden, trotzdem kann es manchmal wärmer als im Süden des Landes sein. Der Norden vereint alles, was eine Islandreise so faszinierend macht. Die großen Halbinseln Tröllaskagi, Flateyjarskagi und Skagi wechseln sich ab mit riesigen Fjorden wie dem Eyjafjörður oder dem Skagafjörður. Hier liegen die mächtigsten und einige der schönsten Wasserfälle Islands, die tiefste Schlucht, einer der faszinierendsten Seen, Vulkane und Hochtemperaturgebiete, beeindruckende Berglandschaften, endlose Lavafelder und wüstenhafte Gegenden. Die Fjorde des Nordens sind ein Zentrum der Walbeobachtung und der Ort Húsavík gilt als einer der Hotspots. Und der Norden ist das Mekka für Freunde der Islandpferde. Nirgends auf Island gibt es mehr Pferde und Pferdezüchter als in der Gegend um Sauðárkrókur. Und aus der berühmten Hochschule in Hólar kommen viele der Pferdeexperten des Landes. Hier im Norden sind die Mittsommertage noch ein klein wenig länger, die Nächte etwas heller. Es gibt unzählige Gründe, den Norden zu bereisen. Einige davon stellen wir Ihnen hier vor. ... reduzieren
Ansicht des Sees Mývatn
Wasserwelten
Der so friedlich scheinende Mývatn ist alles andere als das. Seine Lage mitten auf der Riftzone der Kontinentalplatten macht den Mývatn zu einem vulkanisch hochgradig aktiven Gebiet. [mehr]
Ansicht von Húsavík
Islands Norden
Húsavík ist uraltes Siedlungsgebiet und heute die Hauptstadt der Walbeobachtungs-Touren Islands. Húsavík ist eine lebendige nordische Stadt. [mehr]
Top Places
Ansicht von Akureyri
Islands Norden
Die Universitätsstadt Akureyri wird oft die Hauptstadt des Nordens genannt. Neben historischen Gebäuden, Museen und einem Botanischen Garten hat Akureyri ein reiches Kulturleben. [mehr]
Wasserfall Dettifoss
Islands Wasserfälle
Der gigantische Dettifoss liefert den Hintergrund der Startsequenz in Ridley Scott's Film „Prometheus“. Die Wirklichkeit ist noch beeindruckender. [mehr]
Lavaformationen Dimmuborgir
Die dunklen Burgen
Dimmuborgir – auch „die dunkle Stadt“ genannt – ist ein Lavafeld am Mývatn, eine bizarre Landschaft aus Türmen, Mauern, Höhlen und unheimlichen Gesichtern. [mehr]
Museumshof Glaumbær
Islands Museen
Ein Hof mit welthistorischer Bedeutung. Hier lebte eine der Entdeckerinnen Amerikas und mit ihrem dort geborenen Sohn der erste „Amerikaner“ in Europa. [mehr]
Wasserfall Goðafoss
Islands Wasserfälle
Der Goðafoss gehört zu den schönsten Wasserfällen Islands. Türkisfarbenes Wasser und bizarre Reliefs aus Basalt machen den Goðafoss so besonders. [mehr]
Torfhof Grenjaðarstaður
Islands Museen
Dieser historische Torfhof in Grassodenbauweise vermittelt einen überaus realistischen Einblick in die Lebensumstände seiner früheren Bewohner. [mehr]
Islands Norden Hofsós
Islands Norden
In diesem idyllischen Ort am Ostufer des Skagafjörður erinnert ein interessantes Museum an die Auswanderung aus Island im 19. Jahrhundert. [mehr]
Ansicht von Húsavík
Islands Norden
Húsavík ist uraltes Siedlungsgebiet und heute die Hauptstadt der Walbeobachtungs-Touren Islands. Húsavík ist eine lebendige nordische Stadt. [mehr]
Fumarolen in Hverarönd
Hochtemperaturgebiete
Eines der berühmtesten Hochtemperaturgebiete Islands liegt am Fuße des Berges Námafjall, ist „höllisch“ beeindruckend, aber auch nicht ganz ungefährlich. [mehr]
Blick zum Vulkan Krafla
Insel der Vulkane
Krafla ist das heiße und aktive Herz der Mývatn-Region im Norden Islands. Hier kann man die Folgen der gewaltigen vulkanischen Kräfte sehen und spüren. [mehr]
Museum Laufás im Norden Islands
Islands Museen
In der Nähe von Akureyri liegt der Museumshof Laufás – ein exzellentes Beispiel für Islands Grassoden-Architektur. [mehr]
Ansicht des Sees Mývatn
Wasserwelten
Der so friedlich scheinende Mývatn ist alles andere als das. Seine Lage mitten auf der Riftzone der Kontinentalplatten macht den Mývatn zu einem vulkanisch hochgradig aktiven Gebiet. [mehr]
der Berg Námafjall im Norden Islands
Insel der Vulkane
Früher wurde hier Schwefel für die Produktion von Schießpulver abgebaut. Heute sind der Bergrücken und das Solfatarenfeld zu seinen Füßen ein Touristenmagnet. [mehr]
Ansicht von Siglufjörður
Islands Norden
Eine Stadt, die eindrucksvoll zeigt, wie man nach einer schweren Wirtschaftskrise eine überaus farbige Zukunft entwickelt. [mehr]
Textilmuseum Blönduós
Islands Museen
Eine eindrucksvolle und in Island einzigartige Sammlung traditioneller und moderner Textilien des Landes in adäquatem Ambiente. [mehr]
 
 
 
Just Iceland Reisen
passende Reiseangebote
Einmal Island in 10 Tagen: Helgafell
Mietwagenrundreise
10 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 1.345,50 €
Rund um Island in 8 Tagen: Fjord im Norden Islands
Mietwagenrundreise
8 Tage / 7 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island für kleine Budgets inkl. Reiseführer
ab 751,00 €
Island Islandreisen Westfjorde
Mietwagenrundreise
10 Tage Mietwagen-Rundreise 4x4, Westfjorde, Hochland & Süden, inkl. Mietwagen & Gletscherwanderung
ab 1.826,00 €
Jeep auf Hochland-Piste in Island
Mietwagenrundreise
8 Tage / 7 Nächte Self Driving Jeep-Tour, Hochland und Westfjorde, Mietwagen und Autoatlas inkl.
ab 1.688,50 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
In 15 Tagen rund um Island, Landmannalaugar, Askja, Touren 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 2.738,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
15 Tage Island-Rundreise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 2.398,00 €
Island-Reisen: Myvatn
Mietwagenrundreise
15 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 2.239,00 €
Rund um Island in 9 Tagen: Selvallavatn auf Snæfellsnes
Mietwagenrundreise
9 Tage / 8 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island und die Halbinsel Snæfellsnes, Mietwagen inkl.
ab 1.321,00 €
Super Jeep Hochland Tour: Defender im Konvoi
Super Jeep Tours
10 Tage / 9 Nächte Super Jeep Convoi-Tour, kreuz und quer durch Island, Vollpension
Preis auf Anfrage
Islandpferde und Polarlichter Reiter
Reiterreise
7 Tage / 6 Nächte geführte Reittouren für mittlere Reiter im Norden Islands, Vollpension
ab 1.425,00 €