Krafla: kleine und große Hölle

Krafla ist das heiße und aktive Herz der Mývatn-Region im Norden Islands. An vielen Plätzen der Region kann man die Folgen der gewaltigen vulkanischen Kräfte sehen und spüren.
Das Krafla-Vulkansystem im Norden Islands ist etwa 100 km lang. Der Zentralvulkan Krafla beherrscht mit einer Höhe von 818 m die Mývatn-Region. Unter dem Zentralvulkan befindet sich in einer Tiefe von etwa 3 km eine Magmakammer. Das Krafla-Vulkansystem ist bereits vor mehr als 200.000 Jahren entstanden. Die letzten großen Eruptionsphasen gab es zwischen 1724 und 1729 (die „Mývatn-Feuer“) und von 1975 bis 1984 (die „Krafla-Feuer“). Direkt neben dem Zentralvulkan liegt der Explosionskrater Viti, „Die Hölle“. Dieser Krater entstand 1724 durch eine gewaltige hydromagmatische Explosion, mit der die fünfjährige Eruptionsphase der Mývatn-Feuer begann. Da die Isländer seinerzeit wegen der gewaltigen Explosion glaubten, die Hölle öffne sich, erhielt der Krater seinen Namen. Einen kleineren Krater nannte man „Litla-Vlti“ – die kleine Hölle. Der große Viti-Krater hat einen Durchmesser von rund 300 Metern und ist heute mit Wasser gefüllt. Seine türkisblaue Farbe entsteht durch die darin enthaltenen Kieselsäurealgen. Ein Wanderweg auf dem Kraterrand bietet immer wieder spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft. Das Vulkansystem ist auch heute noch aktiv und nicht ungefährlich.
Geothermales Kraftwerk Krafla
Geothermales Kraftwerk Krafla

Geothermische Energie für Island

Wie Island die so gefährlichen vulkanischen Kräfte für sich nutzt, kann man bei diesem Vulkan-System schön sehen: hier produziert das Kröfluvirkjun (Krafla-Kraftwerk) aus dem heißen Dampf 60 MW Energie. Und dass der Bau des Kraftwerks ausgerechnet während der zweiten neuzeitlichen Eruptionsphase im Jahr 1975 begonnen wurde spricht sehr für den Pragmatismus der Isländer im Umgang mit ihren Vulkanen.

Das Krafla-System dominiert die ganze Landschaft rund um den Mývatn und hat so spektakuläre Naturwunder wie das Solfatarenfeld Hverarönð oder die „Dunklen Burgen“ – Dimmuborgir – hervorgebracht. Auch dieses Vulkan-System bezieht seine Dynamik aus der Tatsache, dass es auf der Bruchzone zweier tektonischer Platten liegt. Hier driften die Nordamerikanische und die Europäische Kontinentalplatte auseinander – jährlich um ca. 2 Zentimeter. Hier wirken gigantische Kräfte, die für ständige Bewegung sorgen.


Mehr zum Thema
Islandreisen
Eruption des Eyjafjallajökull
Islandreisen
Islandreisen: Island ist das perfekte Land für Abenteuer. #Eine maßgeschneiderte Islandreise ist der ideale Weg,# die zu den eigenen Wünschen passende Reise zu machen. Es lohnt sich, nicht einfach eine Standardreise zu buchen, denn es gibt unglaublich viele Möglichkeiten für eine Islandreise. Island zu entdecken, ist ein absolut unvergleichliches Erlebnis. Der optimale Weg ist eine maßgeschneiderte Reise, die genau zu Ihren Wünschen passt.Reisen ansehen
Daten & Fakten
Krafla
GPS:65° 42' 34.92" N
16° 45' 8.44" W
Letzte Eruption:1984
Höhe:818 m
Entfernung:501 km von Reykjavík
114 km von Akureyri

Námafjall: „Der Bergwerksberg“

Früher wurde hier Schwefel für die Produktion von Schießpulver abgebaut. Heute sind der Bergrücken und das Solfatarenfeld zu seinen Füßen ein Touristenmagnet. [mehr]

Hverarönd: Hexenkessel am Mývatn

Eines der berühmtesten Hochtemperaturgebiete Islands liegt am Fuße des Berges Námafjall, ist „höllisch“ beeindruckend, aber auch nicht ganz ungefährlich. [mehr]
Merkliste
Reisen: 0
passende Reiseangebote
Island Islandreisen Landmannalaugar
Jeep-Rundreise
15 Tage Island-Reise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Inlandsflug inklusive
ab 3.656,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
15 Tage Island-Rundreise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 3.223,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
In 15 Tagen rund um Island, Landmannalaugar, Askja, Touren 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 3.063,00 €
Island-Reisen: Myvatn
Mietwagenrundreise
15 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 2.360,00 €
Einmal Island in 10 Tagen: Helgafell
Mietwagenrundreise
10 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 1.907,50 €
Nice & Easy Island-Rundreise: Straße Ostisland
Self Driving Tours
10 Tage / 9 Nächte Self Driving Tour rund um Island & Snæfellsnes inkl. Mietwagen & Reiseführer
ab 1.555,50 €
Vatnajökull Gletscher
Self Driving Tours
8 Tage / 7 Nächte Self Driving Tour rund um Island, inkl. Mietwagen und Reiseführer Island
ab 1.219,50 €
Rund um Island in 8 Tagen: Fjord im Norden Islands
Mietwagenrundreise
8 Tage / 7 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island für kleine Budgets inkl. Reiseführer
ab 1.067,50 €