Isländisches Moos am Wasserlauf
Sehen & Erleben

Wasserwelten

Das Wasser ist neben dem Eis, dem Wind und den Vulkanen das bestimmende Naturelement.
Die Kraft des Wassers formt das Land und ist Quelle allen Lebens.
Island Kurzreise Silfra Spalte
Kurzreisen
Von Reykjavík aus Islands Highlights entdecken: Lavahöhle, Hot Pot und das reinste Wasser der Welt.ab 1.290,00 €
Island Kurzreise Wasser des Þingvallavatn
Kurzreise
Highlights auf Island von Reykjavík aus entdecken: Wandern, Super Jeep und Schnorcheln im reinsten Wasser der Welt.ab 1.295,00 €
WissenswertesWasserwelten
Islands Seen
Es gibt unzählige Seen in Island. Der Þórisvatn im südlichen Hochland ist mit 83-88 km2 der größte, der tiefste See ist der Jökulsárlón mit einer Tiefe von 248 Metern. Neben den natürlichen Seen gibt es auch Stauseen wie z.B. den des Kárahnjúkar-Kraftwerks im Osten mit einer Fläche von 57 km2.
Die Flüsse Islands
Die meisten Flüsse auf Island sind Gletscherflüsse. Die längsten sind die Þjórsá (230 km), die Jökulsá á Fjöllum (206 km), die Ölfusá/Hvítá (185 km), der Skjálfandafljót (178 km) und die Jökulsá á Dal (150 km).
Trinkwasser
Es gibt nur wenige natürliche Quellen auf Island. Das meiste Wasser stammt von den Gletschern. Das Leitungswasser auf Island ist sehr weich, von großer Reinheit und schmeckt einfach fantastisch. Man kann sich das teure Mineralwasser aus dem Supermarkt sparen. In Restaurants steht es ohnehin immer auf dem Tisch – natürlich kostenlos.
Wasser ist ein zentrales Element für Island. Es ist fest verankert in der isländischen Kultur und Sprache. Die ersten Siedler kamen über das Wasser und hätten ohne das Wasser der Vulkaninsel nicht überleben können, Landwirtschaft wäre unmöglich gewesen. Und das Wasser hat bis heute eine enorme Reinheit und Qualität. Es stammt aus den natürlichen Quellen und natürlich von den zahlreichen Gletschern. Es ist wie das Eis, die Erosion und der Vulkanismus eine die Landschaft formende Kraft, die auch heute noch überall zu spüren ist. Wasserfälle entstehen neu, andere verschwinden, Flüsse haben enorme ... mehr lesen
Wasser ist ein zentrales Element für Island. Es ist fest verankert in der isländischen Kultur und Sprache. Die ersten Siedler kamen über das Wasser und hätten ohne das Wasser der Vulkaninsel nicht überleben können, Landwirtschaft wäre unmöglich gewesen. Und das Wasser hat bis heute eine enorme Reinheit und Qualität. Es stammt aus den natürlichen Quellen und natürlich von den zahlreichen Gletschern. Es ist wie das Eis, die Erosion und der Vulkanismus eine die Landschaft formende Kraft, die auch heute noch überall zu spüren ist. Wasserfälle entstehen neu, andere verschwinden, Flüsse haben enorme Schluchten geschaffen, an ihren Ufern entstehen selbst in den vulkanischen Wüsten des Hochlandes fragile Pflanzengemeinschaften voller Leben.

Aber das Wasser hat auch ein großes zerstörerisches Potenzial. Wer einmal die Folgen eines Jökulhlaup – eines Gletscherlaufes – gesehen hat, weiß, welche gigantischen Kräfte Wasser entfalten kann. Da Island eine Vulkaninsel ist, gibt es überall im Land heiße Quellen. So entstand auf Island eine einmalige Badekultur. Hier geht man das ganze Jahr ins Schwimmbad, um sich aufzuwärmen, zu entspannen und über alle Dinge des Lebens zu diskutieren. Überall im Land gibt es natürlich beheizte Bäder und mitten in der Landschaft die berühmten Hot Pots (isländisch heitur pottur). Es ist ein unvergleichliches Erlebnis, in einem solchen Hot Pot im warmen Wasser zu sitzen und über die weiten Landschaften zu schauen, selbst wenn es regnet, schneit, stürmt und natürlich wenn die Sonne scheint. Bei fast allen Just Iceland-Reisen haben wir dafür gesorgt, dass Sie in den Genuss dieses echt isländischen Erlebnisses kommen. ... reduzieren
Wasserfall in Island
Wasserwelten
Sie sind unzählbar: die Wasserfälle auf Island. Neben den weltberühmten Wasserfällen wie dem Dettifoss oder dem Gullfoss gibt es unzählige oft namenlose Schönheiten auf dieser Insel. [mehr]
Das klare Wasser des Sees Þingvallavatn
Sehen & Erleben
Wo kann man denn heute noch Wasser aus einem natürlichen Bach oder einem Wasserfall bedenkenlos und mit großem Genuss trinken? Natürlich auf Island. [mehr]
Top Places
Wasserfall Barnafoss
Islands Wasserfälle
In der Nähe des Ortes Húsafell gibt es einen wilden Wasserfall, der seinen Namen einer tragischen Geschichte verdankt: der Barnafoss. [mehr]
Wasserfall Dettifoss
Islands Wasserfälle
Der gigantische Dettifoss liefert den Hintergrund der Startsequenz in Ridley Scott's Film „Prometheus“. Die Wirklichkeit ist noch beeindruckender. [mehr]
Brandung am Djúpalónssandur
Snæfellsnes
Ein schwarzer Strand wie aus einer anderen Welt mit gewaltiger Brandung und bizarren Lavafelsen im Süden der Halbinsel Snæfellsnes. [mehr]
Der Wasserfall Dynjandi auf den Westfjorden
Islands Wasserfälle
Der Dynjandi ist einer der Höhepunkte der Westfjorde, den man unbedingt besuchen sollte. Die zahlreichen Wasserfälle an diesem Ort bilden ein einmaliges Szenario. [mehr]
Schiff im Hafen von Eskifjördur
Islands Osten
In den Ostfjorden, eingeschlossen von beeindruckenden Bergen, liegt der hübsche Fischerort Eskifjörður am Ufer des gleichnamigen Fjords. [mehr]
Wasserfall Goðafoss
Islands Wasserfälle
Der Goðafoss gehört zu den schönsten Wasserfällen Islands. Türkisfarbenes Wasser und bizarre Reliefs aus Basalt machen den Goðafoss so besonders. [mehr]
Gullfoss - Islands goldener Wasserfall
Islands Wasserfälle
Der Gullfoss gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands. Dass wir den majestätischen Gullfoss heute noch bewundern können, verdanken wir einer mutigen Isländerin. [mehr]
Hraunfossar, die Lava-Wasserfälle
Islands Wasserfälle
Diese Wasserfälle im Westen sind anders. Über eine Länge von mehr als einem Kilometer stürzen unzählige Wasserfälle direkt aus einem Lavafeld in den Fluss Hvítá. [mehr]
Ansicht des Sees Mývatn
Wasserwelten
Der so friedlich scheinende Mývatn ist alles andere als das. Seine Lage mitten auf der Riftzone der Kontinentalplatten macht den Mývatn zu einem vulkanisch hochgradig aktiven Gebiet. [mehr]
Island Westfjorde Patreksfjörður
Die Westfjorde
Auf dem Weg zu Islands westlichstem Punkt auf den Westfjorden kann man diesen grandiosen Fjord nicht verfehlen. Ein Stopp ist eine gute Idee. [mehr]
Taucher in der Silfra-Spalte
Wasserwelten
Silfra gehört zu den Top-10 der schönsten Tauchspots der Welt. Im klarsten nur vorstellbaren Wasser kann man zwischen Kontinenten schweben. [mehr]
der Wasserfall Skógafoss
Islands Wasserfälle
Die sechzig Meter hohe Fallkante des Skógafoss bildete einst die südliche Küstenlinie Islands. Heute ist das Meer fünf Kilometer entfernt und vom Wald ist nicht mehr viel übrig. [mehr]
Der Wasserfall Seljalandsfoss im Abendlicht
Islands Wasserfälle
An der Südküste Islands finden sich viele schöne und bemerkenswerte Wasserfälle. Einer der schönsten Wasserfälle von ihnen hat etwas ganz Besonderes zu bieten. [mehr]
 
 
 
passende Reiseangebote
Rund um Island in 8 Tagen: Fjord im Norden Islands
Mietwagenrundreise
8 Tage / 7 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island für kleine Budgets inkl. Reiseführer
ab 1.001,00 €
Jeep auf Hochland-Piste in Island
Mietwagenrundreise
8 Tage / 7 Nächte Self Driving Jeep-Tour, Hochland und Westfjorde, Mietwagen und Autoatlas inkl.
ab 2.223,00 €
Vatnajökull Gletscher
Self Driving Tours
8 Tage / 7 Nächte Self Driving Tour rund um Island, inkl. Mietwagen und Reiseführer Island
ab 1.153,00 €
Einmal Island in 10 Tagen: Helgafell
Mietwagenrundreise
10 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 1.822,00 €
Island-Reisen: Myvatn
Mietwagenrundreise
15 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 2.248,00 €
Island Islandreisen Westmännerinseln
Mietwagenreise
8 Tage Mietwagenreise im Süden Islands & Westmännerinseln, inkl. Autofähre & Reiseführer
ab 1.341,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
15 Tage Island-Rundreise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 3.223,00 €
Polarlicht-Expedition Polarlichter über Island
Winterreisen
8 Tage / 7 Nächte geführte Exkursion inkl. Polarlicht-Akademie, Anreise Sonntags
ab 1.890,00 €
Island Islandreise Polarlichter über Island
Polarlichtreisen
8 Tage / 7 Nächte geführte Exkursion inkl. Polarlicht-Akademie, kleine Gruppen, Anreise Dienstags
ab 3.290,00 €
Skogafoss im Winter
Winterreisen
8 Tage / 7 Nächte Gruppenreise im Winter mit vielen Aktivitäten
ab 3.610,00 €
Polarlichter über Island
Winterreisen
8 Tage / 7 Nächte geführte Exkursion inkl. Polarlicht-Akademie, Anreise Freitags
ab 1.890,00 €
Berge in Landmannalaugar
Wanderreise
8 Tage / 7 Nächte, geführte Wanderreise, Highlights im Hochland und im Süden
ab 2.295,00 €
Island Kurzreise Wasser des Þingvallavatn
Kurzreise
5 Tage / 4 Nächte Reykjavík, Super Jeep Tour, Wanderung auf dem Gletscher, Schnorcheln in der Silfra-Spalte
ab 1.295,00 €
Island Kurzreise Silfra Spalte
Kurzreisen
5 Tage / 4 Nächte Reykjavik inkl. Þingvellir, Silfra, Hekla und Landmannalaugar
ab 1.290,00 €
Island Islandreisen Westfjorde
Mietwagenrundreise
10 Tage Mietwagen-Rundreise 4x4, Westfjorde, Hochland & Süden, inkl. Autofähre & Gletscherwanderung
ab 2.310,50 €
Rund um Island in 9 Tagen: Selvallavatn auf Snæfellsnes
Mietwagenrundreise
9 Tage / 8 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island und die Halbinsel Snæfellsnes, Mietwagen inkl.
ab 1.312,00 €
Nice & Easy Island-Rundreise: Straße Ostisland
Self Driving Tours
10 Tage / 9 Nächte Self Driving Tour rund um Island & Snæfellsnes inkl. Mietwagen & Reiseführer
ab 1.470,00 €
Geheimnisvoller Osten Fjord im Osten Islands
Slow Travel
5 Tage / 4 Nächte Individualreise, Slow Travel im Osten Islands inkl. Mietwagen und Inlandsflüge
ab 1.607,00 €
Das Beste von Island: Mýrdalsjökull
Guided Tour
14 Tage / 13 Nächte geführte Bustour im Norden, Süden und Westen inkl. Hochland
ab 3.050,00 €
Islands wunderbarer Süden: Gullfoss
Guided Tour
8 Tage / 7 Nächte geführte Tour im Süden Islands inkl. Westmännerinseln, Juni-September 2017
ab 1.475,00 €
Namafjall im Norden Islands
Guided Tour
8 Tage / 7 Nächte geführte Bustour im Norden Islands inkl. Hochland
ab 1.690,00 €