Der Gullfoss: Islands goldener Wasserfall

Der Gullfoss gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands. Dass wir den majestätischen Gullfoss heute noch bewundern können, verdanken wir einer mutigen Isländerin.
Einem so „versteckten“ Wasserfall wie dem Gullfoss kann man sich über die Ebene nähern, ohne etwas von seiner Existenz zu ahnen. Nur die über der Ebene aufsteigende Gischt verrät dem wissenden Besucher seine Lage. Wir erreichen den Gullfoss an seiner oberen Fallkante und schauen in den Canyon hinein. Dieser Canyon wurde vor tausenden Jahren in der Eiszeit geformt. Der Gullfoss stürzt über zwei versetzte Kaskaden über 32 Meter in die Tiefe. Man könnte auch sagen, der Gullfoss besteht aus zwei Wasserfällen. Der erste Wasserfall hat eine Fallhöhe von 11 Metern, der zweite von 22 Metern. Es gibt mehrere Standorte, die sehr unterschiedlich sind, aber immer spektakuläre Blicke auf die stürzenden Wassermassen des Gullfoss eröffnen. Die flirrenden Tropfen der hochsteigenden Gischt geben dem Wasserfall sein Leuchten. So hat der Gullfoss wohl seinen Namen bekommen: Der Goldene. Je nach Tageszeit und Lichteinfall spannen sich Regenbögen wie schillernde Brücken über die tosenden Wasser. Das Leuchten in allen Farben des Sonnenspektrums verführt zum Träumen und natürlich zum Fotografieren. Der Gullfoss ist eine der meistfotografierten Naturschönheiten Islands.

Es sind die Wasser der Hvítá, des weißen Flusses, die hier hinabstürzen. Diese Hvítá – es gibt auf Island mehrere Flüsse, die diesen Namen tragen – entspringt dem See Hvítárvatn, einem Gletschersee am Langjökull, und mündet an der Südküste in den Nordatlantik.
die erste Kaskade des Gullfoss

Die Isländerin Sigríður Tómasdóttir hat einst den Gullfoss vor der Zerstörung gerettet.

Nahe dem Parkplatz am Gullfoss ist ein schlichtes Denkmal zu sehen. Es ist Sigríður Tómasdóttir gewidmet. Nur dieser mutigen Frau ist es zu verdanken, dass es diesen wundervollen Wasserfall noch gibt. Wie konnte das passieren? In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts wollten britische Investoren den Fluss Hvítá stauen, um ein Wasserkraftwerk zu bauen. Der Besitzer des Landstückes, Tomas Tomasson vom Hof Brattaholt, wollte nicht verkaufen. Die Investoren holten die Genehmigung gegen den Willen des Landbesitzers und dessen Tochter Sigríður Tómasdóttir von der isländischen Regierung. Sigríður Tómasdóttir liebte den Gullfoss so sehr, dass sie bereit war, sich in seine Fluten zu stürzen, sollten die Pläne umgesetzt werden. Und sie machte das der isländischen Regierung sehr nachdrücklich klar. Niemand zweifelte daran, dass sie es ernst meinte. Damit setzte sie sich durch und rettete den Gullfoss. Seit 1978 ist der Gullfoss geschützt und gehört dem isländischen Staat. Der Gullfoss ist Teil der sehr populären touristischen Route „Golden Circle“, dem „Goldenen Kreis“.


Mehr zum Thema
Islandreisen
Der See Langisjór
Islandreisen
Islandreisen: Island ist das perfekte Land für Abenteuer. #Eine maßgeschneiderte Islandreise ist der ideale Weg,# die zu den eigenen Wünschen passende Reise zu machen. Es lohnt sich, nicht einfach eine Standardreise zu buchen, denn es gibt unglaublich viele Möglichkeiten für eine Islandreise. Island zu entdecken, ist ein absolut unvergleichliches Erlebnis. Der optimale Weg ist eine maßgeschneiderte Reise, die genau zu Ihren Wünschen passt.Reisen ansehen
Daten & Fakten
Gullfoss
GPS:64° 19' 38.02" N
20° 7' 21.54" W
Höhe:32 Meter
(11 m und 21 m)
Fluss:Hvítá
Entfernung:113 km von Reykjavik
Golden Circle:Þingvellir
Geysir
Gullfoss

Geysir: Islands heiße Springquelle

Der „Große Geysir“ im Geothermalfeld Haukadalur im Süden Islands gab allen Springquellen weltweit seinen Namen. Heute ist der Geysir nur noch selten aktiv. Sein kleiner Bruder „Strokkur“ dafür umso heftiger. [mehr]

Þingvellir: das historische Herz Islands

Þingvellir heißt so viel wie „Ebene der Volksversammlung“. An diesem Platz tagte seit dem Ende der Landnahmezeit eines der ältesten Parlamente der Welt. [mehr]
Merkliste
Reisen: 0
passende Reiseangebote
Island Islandreisen Landmannalaugar
Jeep-Rundreise
15 Tage Island-Reise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Inlandsflug inklusive
ab 2.431,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
15 Tage Island-Rundreise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 1.998,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
In 15 Tagen rund um Island, Landmannalaugar, Askja, Touren 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 2.405,00 €
Island Islandreisen Westmännerinseln
Mietwagenreise
8 Tage Mietwagenreise im Süden Islands & Westmännerinseln, inkl. Autofähre & Reiseführer
ab 1.215,00 €
Island-Reisen: Myvatn
Mietwagenrundreise
15 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 2.010,00 €
Einmal Island in 10 Tagen: Helgafell
Mietwagenrundreise
10 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 1.660,00 €
Nice & Easy Island-Rundreise: Straße Ostisland
Self Driving Tours
10 Tage / 9 Nächte Self Driving Tour rund um Island & Snæfellsnes inkl. Mietwagen & Reiseführer
ab 1.555,50 €
Vatnajökull Gletscher
Self Driving Tours
8 Tage / 7 Nächte Self Driving Tour rund um Island, inkl. Mietwagen und Reiseführer Island
ab 1.027,00 €
Island Kurzreise Konzerthaus Harpa in Reykjavík
Kurzreise
5 Tage / 4 Nächte Kurzreise, Jahreswechsel auf Island, inkl. Gala-Dinner und Tagestouren
ab 2.230,00 €
Island Kurzreise Feuerwerk
Kurzreise
5 Tage / 4 Nächte Kurzreise: Reykjavík, Jahreswechsel im Süden & die magischen Polarlichter
ab 1.410,00 €
Polarlichter über Island
Polarlichtreisen
8 Tage / 7 Nächte geführte Exkursion inkl. Polarlicht-Akademie, Anreise Freitags
ab 1.790,00 €
Polarlicht-Expedition Polarlichter über Island
Polarlichtreisen
8 Tage / 7 Nächte geführte Exkursion inkl. Polarlicht-Akademie, Anreise Sonntags
ab 1.970,00 €
Rund um Island in 8 Tagen: Fjord im Norden Islands
Mietwagenrundreise
8 Tage / 7 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island für kleine Budgets inkl. Reiseführer
ab 1.067,50 €
Rund um Island in 9 Tagen: Selvallavatn auf Snæfellsnes
Mietwagenrundreise
9 Tage / 8 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island und die Halbinsel Snæfellsnes, Mietwagen inkl.
ab 1.388,00 €
Super Jeep Hochland Tour: Defender im Konvoi
Super Jeep Tours
10 Tage / 9 Nächte Super Jeep Convoi-Tour, kreuz und quer durch Island, Vollpension
Preis auf Anfrage
Super Jeep Winter-Tour: Defender Konvoi
Super Jeep Tours
8 Tage / 7 Nächte Super Jeep Convoi-Tour im Hochland und im Süden inkl. Vollpension
Preis auf Anfrage
Westfjorde & Hochland: Super Jeeps
Super Jeep Tours
8 Tage / 7 Nächte Super Jeep Convoi-Tour im Hochland und den Westfjorden
Preis auf Anfrage