Dimmuborgir: „die dunklen Burgen“

Dimmuborgir – auch „die dunkle Stadt“ genannt – ist ein Lavafeld am Mývatn, eine bizarre Landschaft aus Türmen, Mauern, Höhlen und unheimlichen Gesichtern – wie so vieles auf Island ein Ergebnis vulkanischer Kräfte.
Dimmuborgir, eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten Islands, liegt an der Ostseite des Mývatn. Es handelt sich jedoch nicht um Burgen, sondern ein verwunschenes Gebiet von mysteriösen Lavaformationen. Die formgebenden Kräfte haben sich in Dimmuborgir, wie auch an anderen Plätzen Islands, voll ausgetobt. Das labyrinthische Lavafeld ist ungefähr vier Quadratkilometer groß und beherbergt auf dieser Fläche Geheimnisvolles: eine sogenannte „Kirche“, ein Gewölbe in Form eines Dreiecks mit Spitzbögen, Türmen, Höhlen, Torbögen, Brücken, Straßen und Skulpturen. Man meint Gesichter und Figuren zu erkennen, die sich in geheimnisvoller Art, je nach Blickwinkel, zeigen und wieder verschwinden. Entstanden ist das Lavafeld Dimmuborgir vor zirka 2.000 Jahren aus Feuer und Wasser. An der Stelle von Dimmuborgir gab es damals einen großen See. Dieser wurde bei einer Eruption mit der sogenannten Laxa-Lava überflutet. Das verdampfende Wasser und die Lava schufen Hohlräume und damit diese mystischen Formen.
die skyline von Dimmuborgir

Dimmuborgir: Ein lohnendes Ausflugsziel

Für den Besuch von Dimmuborgir sollte man genügend Zeit einplanen, den es gibt viel zu staunen und zu entdecken. Mehrere verschieden lange markierte Wege führen durch das Gebiet. Sie dürfen nicht verlassen werden. Zum einen sollen die empfindlichen Pflanzen geschützt werden. Zum anderen ist es gefährlich, da man sich in diesem Labyrinth verlaufen kann oder gar in einen Hohlraum einbrechen kann. Der Monat Dezember ist in Dimmuborgir besonders interessant, denn dann besuchen die „13 Weihnachtskerle“ Dimmuborgir. Dazu man muss wissen, dass Island sogar 13 Weihnachtsmänner hat.


Mehr zum Thema
Islandreisen
Eruption des Eyjafjallajökull
Islandreisen
Islandreisen: Island ist das perfekte Land für Abenteuer. #Eine maßgeschneiderte Islandreise ist der ideale Weg,# die zu den eigenen Wünschen passende Reise zu machen. Es lohnt sich, nicht einfach eine Standardreise zu buchen, denn es gibt unglaublich viele Möglichkeiten für eine Islandreise. Island zu entdecken, ist ein absolut unvergleichliches Erlebnis. Der optimale Weg ist eine maßgeschneiderte Reise, die genau zu Ihren Wünschen passt.Reisen ansehen
Daten & Fakten
Dimmuborgir
GPS:65° 35' 29.48" N
16° 54' 40.85" W
Straße:1 und 848
Entfernung:100 km von Akureyri

Mývatn: der „Mückensee“

Der so friedlich scheinende Mývatn ist alles andere als das. Seine Lage mitten auf der Riftzone der Kontinentalplatten macht den Mývatn zu einem vulkanisch hochgradig aktiven Gebiet. [mehr]

Námafjall: „Der Bergwerksberg“

Früher wurde hier Schwefel für die Produktion von Schießpulver abgebaut. Heute sind der Bergrücken und das Solfatarenfeld zu seinen Füßen ein Touristenmagnet. [mehr]

Hverarönd: Hexenkessel am Mývatn

Eines der berühmtesten Hochtemperaturgebiete Islands liegt am Fuße des Berges Námafjall, ist „höllisch“ beeindruckend, aber auch nicht ganz ungefährlich. [mehr]
Merkliste
Reisen: 0
passende Reiseangebote
Island Islandreisen Landmannalaugar
Jeep-Rundreise
15 Tage Island-Reise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Inlandsflug inklusive
ab 3.656,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
15 Tage Island-Rundreise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 3.223,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
In 15 Tagen rund um Island, Landmannalaugar, Askja, Touren 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 3.063,00 €
Island-Reisen: Myvatn
Mietwagenrundreise
15 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 2.248,00 €
Einmal Island in 10 Tagen: Helgafell
Mietwagenrundreise
10 Tage Mietwagen-Rundreise um Island & Snæfellsnes, inklusive Mietwagen und Island-Reiseführer
ab 1.822,00 €
Nice & Easy Island-Rundreise: Straße Ostisland
Self Driving Tours
10 Tage / 9 Nächte Self Driving Tour rund um Island & Snæfellsnes inkl. Mietwagen & Reiseführer
ab 1.470,00 €
Vatnajökull Gletscher
Self Driving Tours
8 Tage / 7 Nächte Self Driving Tour rund um Island, inkl. Mietwagen und Reiseführer Island
ab 1.153,00 €
Rund um Island in 8 Tagen: Fjord im Norden Islands
Mietwagenrundreise
8 Tage / 7 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island für kleine Budgets inkl. Reiseführer
ab 1.001,00 €
Reiten im Mittsommer Reiter
Reiterreise
7 Tage Reiten zur hellsten Zeit des Jahres, Ausflüge, Übernachtung im Reiterhof, Vollpension
ab 1.470,00 €
Rund um Island in 9 Tagen: Selvallavatn auf Snæfellsnes
Mietwagenrundreise
9 Tage / 8 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island und die Halbinsel Snæfellsnes, Mietwagen inkl.
ab 1.312,00 €