Der Þingvellir Nationalpark

Seit 1930 ist der Versammlungsort eines der ältesten Parlamente der Welt Nationalpark. Der Þingvellir-Nationalpark vereinigt den Platz, an dem isländische Geschichte gemacht wurde mit den Naturschönheiten der Ebene von Þingvellir.
Im frühen 20. Jahrhundert erreichte eine Idee, die in Amerika und England geboren wurde, Island. Diese Idee war es, historisch oder auch landschaftlich bedeutsame Gebiete eines Landes zu schützen und für kommende Generationen zu bewahren, indem man sie als Nationalpark per Gesetz unter besonderen Schutz stellte. 1907 schrieb der Isländer Matthías Þórðarson einen Magazinartikel über den Schutz schöner Landschaften und bemerkenswerter Naturphänomene, in dem er die Almannagjá-Schlucht in Þingvellir und das Gebiet am Fluss Öxará als ein solches schützenswertes Erbe vorschlug. Eine sich daran anschließende nationale Diskussion führte im Jahre 1930 – genau 1.000 Jahre nach der Etablierung des isländischen Parlaments – endlich zur Gründung des ersten Nationalparks in Island, des Þingvellir-Nationalparks. Es war einfach eine naheliegende Idee, Islands historisch bedeutsamsten Platz, an dem über Jahrhunderte isländische Geschichte gemacht wurde, und die grandiose Landschaft zu schützen und zu bewahren. Heute ist der Nationalpark eines der meistbesuchten Reiseziele des Landes und ein idealer Ort, um sich mit der Geschichte Islands vertraut zu machen.
Mehr zum Thema
Islandreisen
Kirche in Þingvellir
Islandreisen
Islandreisen: Island ist das perfekte Land für Abenteuer. #Eine maßgeschneiderte Islandreise ist der ideale Weg,# die zu den eigenen Wünschen passende Reise zu machen. Es lohnt sich, nicht einfach eine Standardreise zu buchen, denn es gibt unglaublich viele Möglichkeiten für eine Islandreise. Island zu entdecken, ist ein absolut unvergleichliches Erlebnis. Der optimale Weg ist eine maßgeschneiderte Reise, die genau zu Ihren Wünschen passt.Reisen ansehen
Highlights
der Geysir im Geothermalfeld Haukadalur
Hochtemperaturgebiete
Der „Große Geysir“ im Geothermalfeld Haukadalur im Süden Islands gab allen Springquellen weltweit seinen Namen. Heute ist der Geysir nur noch selten aktiv. Sein kleiner Bruder „Strokkur“ dafür umso heftiger. [mehr]
Gullfoss - Islands goldener Wasserfall
Islands Wasserfälle
Der Gullfoss gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands. Dass wir den majestätischen Gullfoss heute noch bewundern können, verdanken wir einer mutigen Isländerin. [mehr]
Taucher in der Silfra-Spalte
Wasserwelten
Silfra gehört zu den Top-10 der schönsten Tauchspots der Welt. Im klarsten nur vorstellbaren Wasser kann man zwischen Kontinenten schweben. [mehr]
Þingvellir, das historische Herz Islands
Islands Süden
Þingvellir heißt so viel wie „Ebene der Volksversammlung“. An diesem Platz tagte seit dem Ende der Landnahmezeit eines der ältesten Parlamente der Welt. [mehr]
Das klare Wasser des Sees im Þingvellir-Nationalpark
Das Wasser des Sees im Þingvellir-Nationalpark ist extrem sauber und klar.

Highlights im Þingvellir-Nationalpark

Der Þingvellir-Nationalpark umfasst auf einer Fläche von 237 km2 viele historische und landschaftliche Highlights. Þingvellir liegt mitten in einer Grabenbruchzone und ist von vier aktiven Vulkansystemen umgeben. Der historisch bedeutsamste Platz ist die Almannagjá, die „Allmänner-Schlucht“. Diese durch die Kontinentaldrift entstandene Schlucht ist der Platz, an dem seit der späten Landnahmezeit um das Jahr 930 das Alþing – das isländische Parlament – tagte, eines der ältesten der Welt. In diese Schlucht fließt auch der Fluss Öxará, der in diese Bruchzone umgeleitet wurde, um die Teilnehmer der Parlamentssitzungen besser mit Wasser versorgen zu können. Dabei entstand wohl auch der Wasserfall Öxarárfoss. In der weiten Ebene des Þingvellir-Nationalpark liegt der Þingvallavatn, einer der größten Seen Islands mit geradezu unglaublich klarem Wasser. Dieses Wasser macht eine unterseeische Schlucht zu einem der spektakulärsten Tauchspots der Welt – die Silfra-Spalte.

Der Þingvellir-Nationalpark ist Teil des touristisch bedeutsamen „Golden Circle“, zu dem auch der spektakuläre Wasserfall Gullfoss und das Hochtemperaturgebiet von Haukadalur mit dem berühmten Geysir gehören. Seit 2004 gehört der Nationalpark zum UNESCO Weltkulturerbe.


Daten & Fakten
Þingvellir-Nationalpark
Gründung:1928
Fläche:237 km2
Entfernung:43 km von Reykjavík
Straße:49, 36
Internet:www.thingvellir.is

Der Vatnajökull-Nationalpark

Der 2008 gegründete Nationalpark ist wie eine Sammlung isländischer Naturwunder. Er hat heute eine Fläche von 13.920 Quadratkilometern und ist damit der größte Nationalpark Europas. [mehr]

Der Snæfellsjökull-Nationalpark

Der ganz im Westen der Halbinsel Snæfellsness liegende Snæfellsjökull-Nationalpark verdankt seinen Namen einem der berühmtesten Berge Islands: dem Snæfellsjökull. [mehr]
Merkliste
Reisen: 0
passende Reiseangebote
Island Islandreisen Landmannalaugar
Jeep-Rundreise
15 Tage Island-Reise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Inlandsflug inklusive
ab 3.656,00 €
Berge in Landmannalaugar
Wanderreise
8 Tage / 7 Nächte, geführte Wanderreise, Highlights im Hochland und im Süden
ab 2.295,00 €
Island Kurzreise Silfra Spalte
Kurzreisen
5 Tage / 4 Nächte Reykjavik inkl. Þingvellir, Silfra, Hekla und Landmannalaugar
ab 1.328,00 €
Skogafoss im Winter
Winterreisen
8 Tage / 7 Nächte Gruppenreise im Winter mit vielen Aktivitäten
ab 3.610,00 €
Polarlichter über Island
Polarlichtreisen
8 Tage / 7 Nächte geführte Exkursion inkl. Polarlicht-Akademie, Anreise Freitags
ab 1.790,00 €
Polarlicht-Expedition Polarlichter über Island
Polarlichtreisen
8 Tage / 7 Nächte geführte Exkursion inkl. Polarlicht-Akademie,
ab 1.970,00 €
Rund um Island in 8 Tagen: Fjord im Norden Islands
Mietwagenrundreise
8 Tage / 7 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island für kleine Budgets inkl. Reiseführer
ab 1.001,00 €
Island Islandreisen Westmännerinseln
Mietwagenreise
8 Tage Mietwagenreise im Süden Islands & Westmännerinseln, inkl. Autofähre & Reiseführer
ab 1.341,00 €
Vatnajökull Gletscher
Self Driving Tours
8 Tage / 7 Nächte Self Driving Tour rund um Island, inkl. Mietwagen und Reiseführer Island
ab 1.153,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
15 Tage Island-Rundreise, Landmannalaugar, Askja, 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 3.223,00 €
Island Islandreisen Landmannalaugar
Mietwagenrundreise
In 15 Tagen rund um Island, Landmannalaugar, Askja, Touren 4x4-Mietwagen & Autoatlas inklusive
ab 3.063,00 €
Islands wunderbarer Süden: Gullfoss
Guided Tour
8 Tage / 7 Nächte geführte Tour im Süden Islands inkl. Westmännerinseln, Juni bis September
ab 1.475,00 €
Island Rundreisen Hraunfossar im Winter
Guided Tour
8 Tage / 7 Nächte geführte Gruppenreise im Herbst, Süden und Westen
ab 1.610,00 €
Das Beste von Island: Mýrdalsjökull
Guided Tour
14 Tage / 13 Nächte geführte Bustour im Norden, Süden und Westen inkl. Hochland
ab 3.050,00 €
Island Kurzreise Blick auf Reykjavik
Kurzreise
4 Tage / 3 Nächte Kurzreise: Reykjavík, Golden Circle & Blaue Lagune
ab 558,00 €
Island Kurzreise Konzerthaus Harpa in Reykjavík
Kurzreise
5 Tage / 4 Nächte Kurzreise, Jahreswechsel auf Island, inkl. Gala-Dinner und Tagestouren
ab 2.230,00 €
Wandern wie die Wikinger: Tal von Goðaland
Wanderreise
Eindrucksvolle 6 Tage, 5 Nächte im Süden Islands für ambitionierte Wanderer, Übernachtung im Hotel
ab 1.221,00 €
Island Islandreisen Westfjorde
Mietwagenrundreise
10 Tage Mietwagen-Rundreise 4x4, Westfjorde, Hochland & Süden, inkl. Autofähre & Gletscherwanderung
ab 2.310,50 €
Rund um Island in 9 Tagen: Selvallavatn auf Snæfellsnes
Mietwagenrundreise
9 Tage / 8 Nächte Mietwagenreise einmal rund um Island und die Halbinsel Snæfellsnes, Mietwagen inkl.
ab 1.312,00 €