Langjökull: der „lange Gletscher“

Er ist der zweitgrößte Gletscher Islands. Mit seinem Wasser versorgt er einige der größten Sehenswürdigkeiten des Landes: den Gullfoss und den Þingvallavatn.
Im Westen des isländischen Hochlands liegt der zweitgrößte Gletscher des Landes, der Langjökull. Sein Name bedeutet einfach „der lange Gletscher“. Was auch stimmt, erstreckt sich die riesige Eismasse doch über mehr als 50 Kilometer von Nordosten nach Südwesten und überdeckt eine Fläche von rund 925 km2. Die Ausrichtung des Langjökull folgt in etwa der Richtung der aktiven Vulkanzone Islands und zwei Vulkansysteme schlummern unter seinem Eispanzer. Deutlich wird die vulkanische Aktivität auch durch das ganz in der Nähe liegende Geothermalgebiet Hveravellir, das unter Naturschutz steht. Der Langjökull versorgt auch zwei besondere isländische Sehenswürdigkeiten mit Wasser: den Gullfoss-Wasserfall über den Fluss Hvítá, der dem Gletschersee Hvítárvatn entspringt, und den See Þingvallavatn im Þingvellir-Nationalpark. In diesem See sammelt sich das Wasser des Gletschers, das unterirdisch Jahrhunderte unterwegs ist. Durch die Filterung im Vulkangestein erklärt sich die unglaubliche Reinheit des Wassers im Þingvallavatn.
Risse im Eis des Gletschers Langjökull

Sehenswertes in der Nähe des Langjökull

Das nordöstliche Vulkansystem am Langjökull schuf vor rund 1.000 Jahren ein riesiges Lavafeld: das über 200 km2 große Hallmundarhraun. Es ist berühmt für seine Lavahöhlen wie die Surts- und Stefanshellir, die besichtigt werden können und die bereits im Landnámabók, dem isländischen „Landnahmebuch“ erwähnt werden. Und noch ein isländisches Phänomen entstand hier: die berühmten Wasserfälle der „Hraunfossar“, die auf einer Länge von rund einem Kilometer direkt aus dem Lavafeld austreten.

Zwischen dem Langjökull und dem östlich gelegenen Gletscher Hofsjökull verläuft eine der historischen Hochlandrouten Islands, der Kjalvegur, besser bekannt vielleicht als „Kjölur-Route“. Sie beginnt im Süden beim Gullfoss und trifft im Norden in der Nähe von Varmahlíð auf die Ringstraße. Die Route ist heute nach dem Bau einiger Brücken gut befahrbar und bietet phantastische Panoramablicke auf die mächtigen Gletscher. Ungefähr in der Mitte der Strecke erreicht man das Geothermalgebiet von Hveravellir, das in jedem Fall einen Besuch lohnt. Man kann aber auch von Westen her, vorbei an den Hraunfossar und Húsafell, ganz in die Nähe des Langjökull gelangen. Viele Gründe also, die Landschaften rund um den zweitgrößten Gletscher Islands zu besuchen.


Mehr zum Thema
Islandreisen
Abbruchkante des Fjallsárlón in Südisland
Islandreisen
Islandreisen: Island ist das perfekte Land für Abenteuer. #Eine maßgeschneiderte Islandreise ist der ideale Weg,# die zu den eigenen Wünschen passende Reise zu machen. Es lohnt sich, nicht einfach eine Standardreise zu buchen, denn es gibt unglaublich viele Möglichkeiten für eine Islandreise. Island zu entdecken, ist ein absolut unvergleichliches Erlebnis. Der optimale Weg ist eine maßgeschneiderte Reise, die genau zu Ihren Wünschen passt.Reisen ansehen
Daten & Fakten
Langjökull
GPS:64° 39' 26.86" N
20° 14' 37.09" W
Höhe:bis 1.450 m
Größe:925 km2
Eisdicke:max. 580 m

Hraunfossar: die Lava-Wasserfälle

Diese Wasserfälle im Westen sind anders. Über eine Länge von mehr als einem Kilometer stürzen unzählige Wasserfälle direkt aus einem Lavafeld in den Fluss Hvítá. [mehr]

Gullfoss: Islands goldener Wasserfall

Der Gullfoss gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands. Dass wir den majestätischen Gullfoss heute noch bewundern können, verdanken wir einer mutigen Isländerin. [mehr]

Kerlingarfjöll: die „Trollweibs-Berge“

Dieses Hochtemperaturgebiet mitten im isländischen Hochland ist eine ganz besondere Mischung aus Feuer und Eis und ein Paradies für Wanderer. [mehr]
Merkliste
Reisen: 0
Just Iceland Reisen
passende Reiseangebote
Namafjall im Norden Islands
Guided Tour
8 Tage / 7 Nächte geführte Bustour im Norden Islands inkl. Hochland
ab 1.690,00 €
Super Jeep Hochland Tour: Defender im Konvoi
Super Jeep Tours
10 Tage / 9 Nächte Super Jeep Convoi-Tour, kreuz und quer durch Island, Vollpension
Preis auf Anfrage
Island Islandreisen Westfjorde
Mietwagenrundreise
10 Tage Mietwagen-Rundreise 4x4, Westfjorde, Hochland & Süden, inkl. Mietwagen & Gletscherwanderung
ab 1.250,00 €