Winterabenteuer auf Island mit vielen Aktivitäten

Gruppenreise im Winter

: 8 Tage / 7 Nächte geführte Exkursion inkl. Monster-Truck-Tour, Snowmobil-Tour, Gletscherwanderung, Wellness & Polarlichter
  • Übersicht
  • Der Reiseverlauf
  • Highlights
  • Reisedetails
Reise buchen
Wenn Sie

Island im Winter in einer kleinen Gruppe

entdecken möchten, das Nordlicht sehen und auch viele Abenteuer erleben wollen, ist diese Reise die richtige für Sie.
Sie entdecken Islands Westen und Süden, seine Naturwunder und das geheimnisvolle Nordlicht auf vier verschiedenen Wegen: zu Fuß, mit dem Schiff, mit dem Bus, und mit dem Snowmobil. Und das alles unter dem herrlichen arktischen Himmel. Inklusive bei dieser Reise sind außerdem eine Gletscherwanderung, eine Wanderung durch ein Lavafeld, ein Besuch von Islands längster Eishöhle, eine Fahrt mit einem Gletscher-Monster-Truck und eine Snowmobiltour unter nächtlichem Himmel. Sie besuchen geothermale Bäder wie die Blaue Lagune und das Laugarvatn Fontana Geothermalbad.

Blaue Lagune Gletscherwanderung Polarlichter
Zu dieser abenteuerlichen Reise gehört auch ein Abschieds-Dinner im berühmten Restaurant Perlan mit seiner rotierenden Glaskuppel. Die Reise startet und endet am Internationalen Flughafen Keflavík. Sie können also bequem mit dem Flieger anreisen.

Im Überblick

Reisezeit:
Oktober 2016 bis April 2017
Anreise:
individuell nach Reykjavík
Übernachtungen:
gute Hotels und Gästehäuser
Gruppen:
ab 2 Personen, maximal 20 Teilnehmer
Inklusive:
7 Übernachtungen inkl. Frühstück, Gletscherwanderung, Besuch einer Eishöhle, Fahrt mit dem Gletscher-Monster-Truck, Snowmobiltour, Wellness in der Blauen Lagune und im Laugarvatn Fontana, Dinner im Perlan, Airport-Transfers
Tourguide:
ja, englisch
Tag 1 Di Willkommen auf Island & Reykjavík
Nach Ihrer Landung am Internationalen Flughafen Keflavík fahren Sie mit dem Flybus-Shuttle nach Reykjavík, wo Sie Ihre erste Nacht auf Island verbringen.
Fahrtstrecke:
ca. 50 km
Highlights:
Reykjavík
Übernachtung:
Hotel in Reykjavík
Tag 2 Mi Die Blaue Lagune, Leuchtürme und Polarlichter
Morgens treffen Sie im Hotel Ihren Guide und es geht los zu einer Entdeckungs-Tour der Halbinsel Reykjanes mit ihren einmaligen geologischen Erscheinungsformen und „Mondlandschaften“. 3 Stunden können Sie das Geothermalwasser beim Bad in der Blauen Lagune genießen. Es geht weiter zum Volks-und Meeresmuseum und zu den Leuchttürmen von Reykjanes. Während der anschließenden Fahrt nach Westisland erläutert Ihnen Ihr Guide, wie man am besten die Polarlichter fotografiert und was es mit diesem Phänomen auf sich hat. In West-Island angekommen, können Sie im hoteleigenen warmen Geothermalpool entspannen. Es gibt es ein zwei Gänge Menü und am Abend kann es losgehen auf Nordlicht-Jagd.
Fahrtstrecke:
220 km
Highlights:
Reykjanes, Leuchttürme von Garður, Blaue Lagune, Polarlichter
Übernachtung:
Hotel im Westen Islands
Tag 3 Do Eishöhlen, Gletscher-Monster-Truck und das Saga-Valley
Heute geht es mit dem Monster-Truck zum Gletscher Langjökull. Das ist Islands zweitgrößter Gletscher. Dort besuchen Sie eine riesige Eishöhle. Ein System von vielen Kammern und Tunneln weitet sich bis zu einer atemberaubenden 300 Meter tiefen Eishöhle aus. Danach geht es zum Saga-Valley, wo Sie die sagenumwobenen Wasserfälle Barnafoss und Hraunfossar besichtigen, ebenso wie die kraftvolle heiße Quelle Deildartunguhver, welche bis zu 97°C heißes Wasser aus den Tiefen der Erde liefert. Abends am Hotel können Sie wieder ein Bad in einer heißen Quelle genießen und nach Nordlichtern Ausschau halten.
Fahrtstrecke:
ca. 170 km
Highlights:
Barnafoss, Hraunfossar, heiße Quelle Deildartunguhver, Langjökull, Eishöhle, Polarlichter
Übernachtung:
Hotel im Westen Islands
Tag 4 Fr Golden Circle, Fontana Steam Bath, Snowmobil-Tour
Heute fahren wir am Walfjord entlang. Dann geht es zum historisch und geologisch einmaligen Þingvellir-Nationalpark. Anschließend stoppen wirfür ein Wellness-Erlebnis im Fontana Thermalbad mit anschließendem Lunch. Danach geht es zur Geysir Region mit seinen zahlreichen heißen Quellen und der Springquelle Geysir und zum Gullfoss, dem dritten Highlight des Golden Circle. Übernachtung und Dinner gibt es in einem Hotel beim Gullfoss. Die Jagd nach dem Polarlicht machen Sie heute mit dem Snowmobil – eine wunderbare Fahrt durch das isländische Winter-Wunder-Land.
Fahrstrecke:
180 km
Highlights:
Golden Circle: Þingvellir-Nationalpark, Geysir, Gullfoss, Fontana Steam Bath, Snowmobil-Tour
Übernachtung:
Hotel in der Geysir-Region
Tag 5 Sa Vulkane, Wasserfälle, Gletscher und Gletscherwanderung
Heute geht es entlang der Südküste Islands. Der erste Halt wird am Kerið Vulkan mit seinem Kratersee sein, danach geht es weiter zum Seljalandsfoss und zum gigantischen Wasserfall Skógafoss. Am Nachmittag machen Sie eine Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull, einer Gletscherzunge des riesigen Mýrdalsjökull. Eine moderate Wanderung führt Sie durch atemberaubende Landschaften, die von den Gletschern geformt worden sind. Die Wanderung dauert 3 Stunden und Sie werden von einem erfahrenen Guide geführt. Sie übernachten in Vík í Mýrdal, dem südlichsten Ort Islands, wo Sie auch das 2-gänge Dinner in Ihrem Hotel erwartet. Abends gibt es eine abenteuerliche Wanderung am berühmten schwarzen Lavastrand – auf der Suche nach Polarlichtern.
Fahrstrecke:
230 km
Highlights:
Vulkan Kerið, Seljalandsfoss, Skógafoss, Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull, Lavastrand von Vík í Mýrdal
Übernachtung:
Hotel bei Vík í Mýrdal
Tag 6 So Vatnajökull-Nationalpark und die Gletscherlagune Jökulsárlón
Der heutige Tag wird von Gletschern, Eisbergen und Eis bestimmt. Eine etwas längere Fahrt bringt Sie zur Gletscherlagune Jökulsárlón, wo Sie die schwimmenden Eisberge bewundern können. Bei einer Wanderung an einem breiten schwarzen Lavastrand sehen Sie die gestrandeten Eisberge wie Diamanten funkeln. Hier tauen sie und gleiten ins Meer. Der Nachmittag ist voller Superlative: Sie erkunden Europas größten Nationalpark, sehen Islands höchsten Berg und Europas größten Gletscher, den Vatnajökull. Mit etwas Glück werden Sie auch an diesem Abend die Polarlichter sehen.
Fahrstrecke:
400 km
Highlights:
Gletscherlagune Jökulsárlón, Vatnajökull Nationalpark
Übernachtung:
Hotel bei Vík í Mýrdal
Tag 7 Mo die Südküste, Reykjavík, ein Abschiedsdinner & eine Bootstour
Von Vík í Mýrdal aus geht es zurück Richtung Westen. Erste Station ist der schwarze Lavastrand Reynisfjara mit hohen Cliffs und heftigen Wellen. Wir machen Halt am berühmten Selljalandsfoss, ein Wasserfall, hinter dessen Wasservorhang man klettern kann. Am Nachmittag erreichen Sie dann Reykjavík und haben Zeit zur freien Gestaltung, zum Beispiel für einen Stadtbummel. Am Abend gibt es dann das wunderbare Abschieds-Dinner im berühmten Perlan Panorama Restaurant und danach noch eine 2-3 stündige Bootstour, um noch einmal die Polarlichter zu bewundern. Um Mitternacht erreichen Sie wieder die Hauptstadt um hier Ihrer letzte Nacht dieser aufregenden Islandreise zu verbringen.
Fahrstrecke:
200 km
Highlights:
Reynisfjara, Selljalandsfoss, Reykjavík, Dinner im Perlan, Polarlichter auf See
Übernachtung:
Hotel in Reykjavík
Tag 8 Di Abschied von Island
Der Flybus-Shuttle bringt Sie von Ihrem Hotel in Reykjavík wieder zum Flughafen Keflavík.
Fahrstrecke:
ca. 50 km
Zu Ihrer Inspiration haben wir einige der Highlights dieser Reise ausgewählt, die wir Ihnen hier im Kurzportrait vorstellen wollen. Weitere Places und Sehenswürdigkeiten an der Strecke finden Sie auf dieser Website unter dem Navigationspunkt „Regionen“.
verfügbare ReiseterminePreise ab
(Preis pro Person im Doppelzimmer)

Ihr individueller Anreisetermin ist immer ein Dienstag, die Tour startet immer an einem Mittwoch.

Diese Reise kann bis 6 Wochen vor Reisebeginn gebucht werden.
31.10. 2017 - 07.11. 2017nicht mehr buchbar
07.11. 2017 - 14.11. 2017nicht mehr buchbar
14.11. 2017 - 21.11. 2017nicht mehr buchbar
16.01. 2018 - 23.01. 20183.610,00 €
30.01. 2018 - 06.02. 20183.610,00 €
13.02. 2018 - 20.02. 20183.610,00 €
27.02. 2018 - 06.03. 20183.610,00 €
13.03. 2018 - 20.03. 20183.610,00 €
27.03. 2018 - 03.04. 20183.610,00 €
03.04. 2018 - 10.04. 20183.610,00 €
04.04. 2017 - 11.04. 2017nicht mehr buchbar

Die Polarlichter auf Island und das Nordlicht-Programm

Die Polarlichter

Polarlichter sind ein natürliches Phänomen und können daher nicht garantiert werden. Die Wahrscheinlichkeit lag aber in den letzten 3 Jahren bei 80-85% und in durchschnittlich 2 von 6 Nächten waren unsere Reisenden erfolgreich. Etwas Glück und ein wenig Ausdauer gehören schon dazu – genauso wie warme Kleidung. Für gute Fotos sollten Sie ein Stativ, genügend Speicherkarten und voll geladene Akkus dabei haben. Dann wird diese Reise ein unvergessliches Abenteuer.

Das Nordlicht-Programm

Unser Nordlicht-Programm dient zu Ihrer Information und Inspiration. An 6 Abenden auf dieser Reise erleben Sie Filme, Vorträge und Präsentationen zum Thema Polarlichter, die Ihnen mehr zum Wesen dieses magischen Himmelsphänomens vermitteln. Wir bieten auch Unterstützung bei der Suche nach den Polarlichtern in der Umgebung der Hotels. Alle Plätze auf dieser Reise wurden so ausgewählt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Sichtung so hoch wie möglich ist.

Reiseleistungen

Im Reisepreis enthalten

Bustransfer vom und zum Flughafen mit dem Flybus (ohne Guide), geführte 6-tägige Tour, 7 Übernachtungen (Kategorie Superior Touristenklasse (Doppelzimmer mit eigenem Bad/WC, inklusive Frühstück), 1 x Lunch (Tag 4), 3 x 2-Gänge Menü (Tag 2, 4 und 5), 3-Gänge Abschieds-Dinner im Perlan (Tag 7), 5 x Mitternachts-Erfrischung, Eintrittsgeld für das Reykjanes Meeresmuseum, Eintritt und Handtuch für die Blaue Lagune, und das Laugarvatn Fontana Bad, Monster Truck Tour auf den Langjökull und Eishöhlen Erkundung, 1-stündige Snowmobil-Tour (2 Personen teilen sich 1 Snowmobil),Gletscherwanderung, Polarlichter auf See, Nordlicht-Programm an 6 Tagen.

Nicht im Reisepreis enthalten

Individuelle An- und Abreise, Weitere Mahlzeiten oder Getränke während der Reise, Minibars in den Hotels, sonstige individuelle Aktivitäten oder weitere Eintrittsgelder. Es besteht die Möglichkeit, dass unterwegs für den Besuch einiger Naturwunder Eintrittsgelder erhoben werden. Diese sind nicht im Reisepreis enthalten und müssen von den Reisenden vor Ort bezahlt werden. Die mögliche Höhe dieser Eintrittsgelder oder die Zahlungsweise sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.


Übernachtungen

Sie übernachten auf dieser Reise in Superior Touris Class-Hotels. Das Frühstück ist inklusive.

Wenn es für Ihre An- bzw. Abreise erforderlich sein sollte, können wir für Sie auch Übernachtungen vor dem Anreisetag bzw. nach dem Abreisetag organisieren. Teilen Sie uns Ihre Wünsche bitte mit.


Hinweise zum Wetter

Das isländische Wetter – vor allem im Winter – ist immer für Überraschungen gut. Es kann der Fall eintreten, dass auf Grund der Straßenverhältnisse Programmänderungen nötig werden oder Programmpunkte ausfallen müssen. Sollte dieser Fall eintreten, werden wir was immer möglich ist versuchen, um Ersatz anzubieten. Bitte haben Sie Verständnis – Island ist einfach ein wildes Land mit einer wilden Natur.


Hinweise zur Buchung

Buchung und Bezahlung

Diese Reise beginnt immer an einem Dienstag und kann bis maximal 6 Wochen vor Beginn der Reise gebucht werden.

Sie können hier eine verbindliche Buchungsanfrage starten. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Eine Buchungsbestätigung/Rechnung folgt nach Prüfung der Verfügbarkeiten ca. 3-7 Tage später. Nach dem Erhalt der Rechnung wird innerhalb von 7 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die Bezahlung der Reise muss spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt erfolgt sein. Nach der vollständigen Bezahlung des Reisepreises erhalten Sie Ihre Reisedokumente und alle gebuchten Zusatzleistungen.

Reiserücktritt / Stornierung

Wir empfehlen grundsätzlich den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Ansonsten müssen folgende Stornogebühren in % vom Reisepreis erhoben werden:

10% bei Stornierung 6-3 Wochen vor Reiseantritt,
50% bei Stornierung 3-1 Woche vor Reiseantritt,
100% bei Stornierung weniger als 1 Woche vor Reiseantritt.

Wir müssen 50,00 € berechnen, wenn Sie eine bereits bestätigte Buchung ändern möchten.


Versicherungsschutz

Überprüfen Sie vor Reiseantritt Ihre bestehenden Auslandskranken-, Reiserücktritts-, Reiserücktransport- und im Ausland gültigen Unfallversicherungen auf den Deckungsschutz für diese spezielle Reise.


Zusatzleistungen

Reiseführer Island

Wir empfehlen für unsere Reisen den Reiseführer Island aus dem Michael Müller Verlag. Dieser in seiner 7. Auflage 2015 erschienene Reiseführer ist brandaktuell und der perfekte Reisebegleiter auch für diese Tour.


buchbare Zusatzleistungen:
ReisedatenPersönliche DatenPrüfen
Reisedaten
TermineAuswahlPreise
(pro Person / DZ)
Preis pro Person im Doppelzimmer. Ihr Anreisetag ist immer ein Dienstag, die Tour startet immer an einem Mittwoch.

Auswahl der Zimmerbelegung

xxxdavon:

Das Mindestalter für die Teilnehmer beträgt 10 Jahre.
Für diese Reise ist keine Kinderermäßigung verfügbar.
Buchbare Zusatzleistungen

Wir empfehlen für unsere Reisen den Reiseführer Island aus dem Michael Müller Verlag. Dieser in seiner 7. Auflage vorliegende Reiseführer ist brandaktuell und der perfekte Reisebegleiter auch für diese Tour.
Versicherungsschutz

Überprüfen Sie vor Reiseantritt Ihre bestehenden Auslandskranken-, Reiserücktritts-, Reiserücktransport- und im Ausland gültigen Unfallversicherungen auf den Deckungsschutz für diese spezielle Reise.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Diese ReiseÜbersicht
Winterabenteuer auf Island: Islandkarte
Reise-ID:
GJT-25-C3
Winterabenteuer auf Island
Reiseart:
Gruppenreise
Start:
Reykjavík
Ende:
Reykjavík
Dauer:
8 Tage, 7 Nächte
Fahrtstrecke:
1.500 km
Gruppen:
Min. 2, Max. 20
Schwierigkeit:
Preis:
ab 3.610,00 €pro Person DZ
Ihre Auswahl
diese Reise buchen
diese Reise merken 
Merkliste
Reisen: 0
Fragen Sie uns
nach Ihrem persönlichen
Island-Abenteuer
T +49 40 60 56 62 70
  • Übersicht
  • Der Reiseverlauf
  • Highlights
  • Reisedetails
Reise buchen