Polarlicht-Expedition Islands Norden

Polarlicht Reise Island: 8 Tage / 7 Nächte Exkursion

  • Übersicht
  • Der Reiseverlauf
  • Highlights
  • Reisedetails
Reise buchen

Island ist der perfekte Platz für das Erleben der Polarlichter

. Kommen Sie mit auf eine einmalige Entdeckungsreise in den Norden Islands im Winter.
Weit entfernt von den Lichtern einer Stadt haben Sie bei dieser Reise viele Gelegenheiten, mitten in der atemberaubenden Landschaft Islands auf die Jagd nach den magischen Polarlichtern zu gehen. Sie entdecken die verzauberten Landschaften des isländischen Winters. Sie erkunden die Hauptstadt Reykjavík und den Norden des Landes. Überall warten spektakuläre Sehenswürdigkeiten auf Sie. Sie besuchen Islands nördlichste Stadt, sehen viele interessante Museen und zahllose Naturwunder. Sie besichtigen eine Pferdefarm, isländisches Mikro-Bier. Außerdem ersteigen Sie einen Vulkan und besuchen die zahllosen Naturwunder in der Region um den See Mývatn. Und in jede Nacht haben Sie die Chance, die magischen Nordlichter zu erleben.

Polarlicht-Expedition Island: Goðafoss

Im Überblick

Reisezeit:
Oktober bis März
Übernachtungen:
Komfortable Hotels mit eigenem Bad/WC
Tag 1 DiWillkommen auf Island & Reykjavík
Nach Ihrer Landung am Internationalen Flughafen Keflavik fahren Sie nach Reykjavík, wo Sie Ihre erste Nacht auf Island verbringen. Nutzen Sie die Zeit für eine Erkundung der nördlichsten Hauptstadt auf eigene Faust. Reykjavik ist eine lebendige Stadt mit vielen Restaurants, Cafés und Nachtclubs.
Fahrtstrecke:
ca. 50 km
Highlights:
Reykjavík
Übernachtung:
Hotel in Reykjavík
Tag 2 Mi Reykjavík, Borgarfjörður und Siglufjörður
Heute geht es in den Westen der Insel. Im Borgarfjörður Tal, bekannt für viele wichtige historische Ereignisse aus den westisländischen Sagas, bekommen Sie die Gelegenheit, den Vulkan Grábrók zu besteigen. Sie können das Isländische Seehundzentrum und weiter nördlich die Torflkirche in Víðimýri besuchen. Sie fahren an tiefen Fjorden entlang und über steile Bergpässe, bis Sie Ihr Tagesziel in Siglufjörður erreichen – Islands nördlichste Stadt.
Fahrtstrecke:
400 km
Highlights:
Borgarnes, Borgarfjörður, Vulkan Grábrók, Kirche von Víðimýri, Siglufjörður
Übernachtung:
Hotel in Siglufjörður
Tag 3 Do Islands nördlichste Stadt
Am Morgen erkunden Sie Siglufjörður, Islands nördlichste Stadt, die auch „Heringshauptstadt des Nordatlantik“ genannt wird. Wir besuchen das Heringsmuseum – das größte seiner Art in Island. Am Nachmittag fahren Sie am Eyjafjörður mit seinen großartigen Bergpanoramen entlang und erkunden die Halbinsel Tröllaskagi. Unterwegs halten Sie bei einem einsamen Tal, das selbst die meisten Isländer nicht kennen. Sie besuchen eine lokale isländische Brauerei und probieren ein echtes isländisches Mikrobier. Weiter geht zum See Mývatn – ein echtes Winter-Wunderland. Hier bleiben Sie für die nächsten 3 Nächte.
Fahrtstrecke:
170 km
Highlights:
Siglufjörður, Heringsmuseum, Eyjafjörður, Tröllaskagi, Brauereibesuch, Mývatn, Polarlicht-Akademie
Übernachtung:
Hotel am Mývatn
Tag 4 Fr Abenteuer im Schnee und Trolle im Lavafeld
An diesem Morgen können Sie eine Wanderung im Lavafeld Dimmuborgir, den „Dunklen Burgen“. Vielleicht begegnen wir auch Trollen, die nach der Sage hier leben sollen. Optional können Sie an einer Ski- oder Snowmobil-Tour teilnehmen – abhängig von den Wetterbedingungen und der Zahl der Teilnehmer. Warme Winterkleidung, Mütze und Handschuhe werden dafür gebraucht. Am Abend entspannen Sie im Mývatn Naturbad – einem echten Juwel des Nordens. Und natürlich erwarten Sie in der Nacht mit etwas Glück wieder Polarlichter.
Fahrstrecke:
20 km
Highlights:
Ski-Wanderung oder Wanderung in Dimmuborgir, Landschaften der Mývatn-region, Besuch des Mývatn Naturbads
Optional:
Skiwanderung oder Snowmobil-Tour
Übernachtung:
Hotel am Mývatn
Tag 5 Sa die Mývatn-Region entdecken
Der Mývatn-See ist berühmt für seine artenreiche Vogelwelt und seine geologischen Wunder. Sie unternehmen eine leichte Wanderung durch bizarre Lavaformationen und Landschaften mit spektakulären Ausblicken auf den See. Sie besuchen das Hochtemperaturgebiet Hverarönð am Vulkan Námafjall mit seinen Solfataren und Schlammtöpfen – eine farbenprächtige und unwirkliche Landschaft.
Fahrstrecke:
50 km
Highlights:
Mývatn, Hverarönð, Námafjall, vulkanisch gebackenes Brot, Polarlicht-Akademie, Dinner
Übernachtung:
Hotel am Mývatn
Tag 6 So Vogelwelten, eine Weihnachts-Ausstellung & Akureyri
Sie besuchen heute das Vogelmuseum am Mývatn und fahren anschließend zum Wasserfall Goðafoss – einem der schönsten Islands. Unser nächster Stopp bringt uns zu einer berühmten Weihnachts-Ausstellung in der Nähe von Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. Entdecken Sie die Stadt Akureyri mit interessanten Museen, guten Einkaufsmöglichkeiten und einem tollen geothermalen Schwimmbad .
Fahrstrecke:
120 km
Highlights:
Mývatn-Vogelmuseum, Wasserfall Goðafoss, Weihnachtsausstellung, Akureyri
Übernachtung:
Hotel in Akureyri
Tag 7 Mo Geschichte, Design & Islandpferde am Skagafjörður
Sie fahren heute wieder über die Berge in Richtung Westen nach Skagafjörður, dem Tal der Islandpferde und vieler historischer Höfe. Sie besuchen den Torfhof Glaumbær, einen der schönsten Islands. Je nach Wetter und Straßenverhältnissen erreichen Sie Reykjavík zwischen 18:00 und 20:00 Uhr am Abend, wo sie Ihre letzte Nacht verbringen.
Fahrstrecke:
420 km
Highlights:
Skagafjörður, Torfhof Glaumbær, Besuch einer Pferdefarm, Fischleder-Gerberei
Übernachtung:
Hotel in Reykjavík
Tag 8 Di Abschied von Island
Fahrstrecke:
ca. 50 km
Zu Ihrer Inspiration haben wir einige der Highlights dieser Reise ausgewählt, die wir Ihnen hier im Kurzportrait vorstellen wollen. Weitere Places und Sehenswürdigkeiten an der Strecke finden Sie auf dieser Website unter dem Navigationspunkt „Regionen“.
verfügbare ReisezeiträumePreise ab
22.03. 2022 - 22.03. 2022nicht mehr buchbar

Die Polarlichter auf Island

Die Polarlichter

Polarlichter sind ein natürliches Phänomen und können daher nicht garantiert werden. Die Wahrscheinlichkeit lag aber in den letzten 3 Jahren bei 80-85% und in durchschnittlich 2 von 6 Nächten waren unsere Reisenden erfolgreich. Etwas Glück und ein wenig Ausdauer gehören schon dazu – genauso wie warme Kleidung. Für gute Fotos sollten Sie ein Stativ, genügend Speicherkarten und voll geladene Akkus dabei haben. Dann wird diese Reise ein unvergessliches Abenteuer.

Die Polarlicht-Akademie

Die Polarlicht-Akademie dient zu Ihrer Information und Inspiration. An 6 Abenden auf dieser Reise erleben Sie Filme, Vorträge und Präsentationen zum Thema Nordlichter, die Ihnen mehr zum Wesen dieses magischen Himmelsphänomens vermitteln. Auch Unterstützung bei der Suche nach den Polarlichtern in der Umgebung der Hotels. Alle Plätze auf dieser Reise wurden so ausgewählt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Sichtung so hoch wie möglich ist.

Reiseleistungen

Im Reisepreis enthalten

Airport-Transfers nach und von Reykjavík, 7 Übernachtungen in komfortablen Hotels der Touristenklasse, 7 x Frühstück, 2 x leichtes Mittagessen, 3 x 3-gängiges Abendessen, 3 x Mitternachts-Erfrischungen, 6 Tage geführte Bustour, Besuch des Isländischen Seehundzentrums, Pferde-Show, Kaffee & Kuchen auf einer Pferdefarm, Besuch des Heringsmuseums und einer lokalen Brauerei in Siglufjörður, Verkostung von in heißem Dampf gebackenem Brot, Eintritt und Handtuch im Mývatn Naturbad, Skiwanderung (ohne Schnee: Wanderung) in Dimmuborgir, Besuch des Mývatn-Vogelmuseums, Besuch der Weihnachtsausstellung bei Akureyri, Besuch der Torfkirche Víðimýri, Besuch des Torfhofs Glaumbær, Besuch der Fischleder-Gerberei in Skagafjörður, Polarlicht-Akademie an 5 Abenden, Benutzung von Spikes für Wanderungen auf Schnee und Eis, Taschenlampe für Nachtexkursionen und zur manuellen Bedienung Ihrer Kamera, englischsprachige Reiseleitung.

Nicht im Reisepreis enthalten

Weitere Mahlzeiten oder Getränke während der Reise, Minibars in den Hotels, sonstige individuelle Aktivitäten oder weitere Eintrittsgelder. Es besteht die Möglichkeit, dass unterwegs für den Besuch einiger Naturwunder Eintrittsgelder erhoben werden. Diese sind nicht im Reisepreis enthalten und müssen von den Reisenden vor Ort bezahlt werden. Die mögliche Höhe dieser Eintrittsgelder oder die Zahlungsweise sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.


Hinweise zum Wetter

Das isländische Wetter – vor allem im Winter – ist immer für Überraschungen gut. Es kann der Fall eintreten, dass auf Grund der Straßenverhältnisse Programmänderungen nötig werden oder Programmpunkte ausfallen müssen. Sollte dieser Fall eintreten, werden wir was immer möglich ist versuchen, um Ersatz anzubieten. Bitte haben Sie Verständnis – Island ist einfach ein wildes Land mit einer wilden Natur.


Reiseverlängerung

Wenn Sie Islands Hauptstadt Reykjavik ausgiebig entdecken und den Golden Circle mit seinen Highlights Geysir, Gullfoss und den Þingvellir-Nationalpark besuchen wollen, können Sie bei uns eine Verlängerung buchen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche bitte im Texteingabefeld des Buchungsformulars mit.


Hinweise zur Buchung

Buchung und Bezahlung

Diese Reise beginnt immer an einem Dienstag und kann bis maximal 4 Wochen vor Beginn der Reise gebucht werden.

Über den Reiter „Reise buchen“ können Sie Ihre Buchungsanfrage direkt absenden. Nach Verifikation Ihrer E-Mail-Adresse und einer Prüfung der Verfügbarkeit senden wir Ihnen per E-Mail Ihre Buchungsbestätigung, den Reisesicherungsschein und Ihre Rechnung zu. Nach vollständiger Bezahlung des Reisepreises übersenden wir Ihnen Ihre Reisedokumente.

Reiserücktritt / Stornierung

Wir empfehlen grundsätzlich den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Ansonsten müssen folgende Stornogebühren in % vom Reisepreis erhoben werden:

10% bei Stornierung 6-3 Wochen vor Reiseantritt,
50% bei Stornierung 3-1 Woche vor Reiseantritt,
100% bei Stornierung weniger als 1 Woche vor Reiseantritt.

Wir müssen 50,00 € berechnen, wenn Sie eine bereits bestätigte Buchung ändern möchten.


Versicherungsschutz

Überprüfen Sie vor Reiseantritt Ihre bestehenden Auslandskranken-, Reiserücktritts-, Reiserücktransport- und im Ausland gültigen Unfallversicherungen auf den Deckungsschutz für diese spezielle Reise.


Zusatzleistungen

Reiseführer Island

Wir empfehlen für unsere Reisen den Reiseführer Island aus dem Michael Müller Verlag. Dieser in seiner 7. Auflage 2015 erschienene Reiseführer ist brandaktuell und der perfekte Reisebegleiter auch für diese Tour.


buchbare Zusatzleistungen:
Diese Reise ist leider ausgebucht.
In diesem Jahr kann diese Tour nicht mehr gebucht werden. Wenn Sie informiert werden möchten, wenn diese Tour wieder verfügbar ist, nutzen Sie bitte dieses Formular.

sp_elmacher:
Diese ReiseÜbersicht
Polarlicht-Expedition Island: Islandkarte
Reise-ID:
TRG-22-11540
Polarlicht-Expedition Islands Norden
Reiseart:
Individualreise
Start:
Reykjavík
Ende:
Reykjavík
Dauer:
8 Tage, 7 Nächte
Fahrtstrecke:
1.290 km
Gruppen:
Min. 1, Max. 16
Preis:
auf Anfrage
Ihre Auswahl
diese Reise merken 
Merkliste
Reisen: 0
Fragen Sie uns
nach Ihrem persönlichen
Island-Abenteuer
T +49 40 60 56 62 70
  • Übersicht
  • Der Reiseverlauf
  • Highlights
  • Reisedetails
Reise buchen